WEINBERGE

M.G.A. des Barolo  die Spitzenweinberge

Die zusätzlichen Lagenbezeichnungen des Nebbiolo für die Barolo-Produktion befinden sich auf den besten Hügelhängen der Gemeinden Castiglione Falletto und La Morra. Seit den neunziger Jahren wurden die Weinberge fortlaufend nach den neuartigen Veredlungs- und Anordnungsmethoden erneuert. Natürlich sind auch die anderen Lagenbezeichnungen hoch angesehen.   

Die M.G.A.,“Menzione geografica aggiuntiva” ist eine zusätzliche Lagenbezeichnung bei geschützten Ursprungsbezeichnungen für Weine im Verzeichnis der Weinbaukartei. Im Barolo-Gebiet  sind 181 „menzioni geografiche aggiuntive“.